Unsere Leistungen im Überblick

Leistungen

  • Eingliederungshilfe
  • Organisation, Unterstützung und anleitende Förderung für das Privat- und Arbeitsleben im Rahmen der maximalen Selbstständigkeit
  • Hilfe bei der Eingliederung in eine und unterstützende Förderung für den Verbleib in einer Werksatt für Behinderte 
  • Urlaubsfahrten
  • Diabetespflege
  • Probewohnen

Services

  • Große Wohnküchen auf jedem Wohnbereich
  • Freie Hausarztwahl
  • Tägliche Beratung und Unterstützung durch Fachpersonal
  • Umfangreiches Beschäftigungs- und Veranstaltungsprogramm
  • Hauszeitung
  • Café, Kiosk, Friseur und Fußpflege am Standort
  • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
  • Haustiere nach Absprache
Sie erreichen uns über die 24h-Hotline:
037467.51-0 Ihre Anfrage Infomappe

Ansprechpartner:
Hausleiterin
Sonja Gütter

Cura Behindertencentrum Klingenthal
Jahnstraße 32
08248 Klingenthal

 

 

Begleitung auf Augenhöhe für geistig und schwerst mehrfach behinderte Menschen

Das Cura Behindertencentrum liegt im vielfältigen Kurort Klingenthal, der jährlich Natur- und Wanderbegeisterte anlockt. Umgeben von einem wunderschönen Naturpark ist Klingenthal der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen und Spaziergänge. Die unmittelbare Nähe zum Seniorencentrum, die gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und die Einkaufsmöglichkeiten im Ort ermöglichen vielfältige Aktivitäten in der Region.

Wohngruppen in denen eigenständig der Alltag gelebt werden kann, bilden die Struktur des Hauses für Menschen mit Behinderung. Ergänzt wird diese durch Hauswirtschafts- und Gemeinschaftsräume für gemeinsame Freizeitaktivitäten und die Förderungen im Alltag.

Wir setzen jeden Tag den Menschen in den Mittelpunkt unserer Arbeit und möchten in der Wohnstätte für Menschen mit Behinderung die Bewohner darin unterstützen, ein unabhängiges und selbstbestimmtes Leben führen zu können. Immer zur Seite steht das zuverlässige Team aus Heilpädagogen, Heilerziehungspflegern und Krankenschwestern, die auf Augenhöhe beraten, begleiten und tatkräftig unterstützen.

 

 

  • 24h-Aufnahme
  • Unterstützung bei der Beantragung der Hilfebedarfsgruppe
  • Angebote der heilkundlichen Pflege nach Sebastian Kneipp
  • Heilpädagogische Begleitung